Unregelmäßig vorkommende und verschwundene Brutvögel in Osnabrück im Zeitraum von 1946 bis 2003

In Osnabrück (120 km²) wurden zwischen 2000 und 2003 genau 100 Brutvogelarten nachgewiesen. Im Zeitraum 1946 bis 2003 waren es insgesamt 122. 14 Vogelarten sind seit dem Ende des II.Weltkriegs ausgestorben und 15 haben i
In Osnabrück (120 km²) wurden zwischen 2000 und 2003 genau 100 Brutvogelarten nachgewiesen. Im Zeitraum 1946 bis 2003 waren es insgesamt 122. 14 Vogelarten sind seit dem Ende des II.Weltkriegs ausgestorben und 15 haben in diesem Zeitraum sporadisch oder nur einmal gebrütet. 22 ehemalige Vogelarten sind seit 1999 nichtmehr imGebiet als Brutvögel nachgewiesen worden. Ihre Bestandsentwicklungen, Brutzeitfeststellungen und die letzten Brutvorkommen werden beschrieben sowie die Hauptursachen, die zum Erlöschen führten, diskutiert. Viele wahrscheinliche Ursachen für den Rückgang und das Aussterben sind primär bei uns in Mitteleuropa zu suchen, andere in den Überwinterungsländern. Weiter werden großräumige Lebensraumzerstörung und Pestizideinsatz, Verfolgung auf dem Durchzug und Klimaerwärmung diskutiert.
show moreshow less
In Osnabrück (120 km²), Lower Saxony,West Germany, 100 species of breeding or possibly breeding birds have been recorded between 2000 and 2003. A total of 122 species of breeding birds have been detected between 1946 an 
In Osnabrück (120 km²), Lower Saxony,West Germany, 100 species of breeding or possibly breeding birds have been recorded between 2000 and 2003. A total of 122 species of breeding birds have been detected between 1946 an 2003; of these, 14 have disappeared since 1946 and 15 have bred irregularly or hardly at all. 22 of these former breeding bird species have not been detected after 1999. Their population changes, phenologies, and the last sites of reproduction are described and the apparent main causes of extinction discussed. Many causes for the decline and extinction are situated in Central Europe, others on the birds' wintering sites in Africa. The destruction and transformation of biotopes, effects of pesticides, bird-trapping and hunting along the migratory pathways and current climatic warming are discussed.
show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Gerhard Kooiker
URN:urn:nbn:de:hebis:30-1153856
ISSN:0340-4781
Parent Title (German):Osnabrücker naturwissenschaftliche Mitteilungen
Publisher:Museum am Schölerberg Natur und Umwelt
Place of publication:Osnabrück
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2010/05/31
Year of first Publication:2005
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Contributing Corporation:Museum am Schölerberg / Naturwissenschaftlicher Verein Osnabrück
Release Date:2010/05/31
Tag:Lower Saxony; Osnabrück City ; extinction of breeding bird populations ; population changes
Volume:30-31
Pagenumber:12
First Page:125
Last Page:136
HeBIS PPN:226319865
Dewey Decimal Classification:590 Tiere (Zoologie)
Sammlungen:Sondersammelgebiets-Volltexte
Zeitschriften / Jahresberichte:Osnabrücker Naturwissenschaftliche Mitteilungen, Band 30/31 (2005)
Journal: Dazugehörige Zeitschrift anzeigen
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $