Weibliche Rede - Rhetorik der Weiblichkeit

Im Juni 2001, wenige Wochen vor der Tagung, die dieser Band dokumentiert, traten im deutschen Fernsehen zwei Frauen auf, deren Zusammentreffen bereits Wochen zuvor von den Medien intensiv vorbereitet und kommentiert word
Im Juni 2001, wenige Wochen vor der Tagung, die dieser Band dokumentiert, traten im deutschen Fernsehen zwei Frauen auf, deren Zusammentreffen bereits Wochen zuvor von den Medien intensiv vorbereitet und kommentiert worden war. Auf ein »TV-Duell« der besonderen Art hatte man die ZuschauerInnen eingestimmt, die ihr Interesse denn auch durch hohe Einschaltquoten bekundeten. Was machte die Begegnung von Alice Schwarzer und Verona Feldbusch in einer Talkshow zu einem solchen Medienereignis? Was stand in diesem Duell auf dem Spiel, in dem es offensichtlich nicht um die Entscheidung für oder gegen eine Regierung ging wie etwa in dem ebenfalls traditionell als Duell inszenierten amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf oder in den nach diesem Vorbild auch in Deutschland erstmals veranstalteten TV-Duellen zwischen Gerhard Schröder und Edmund Stoiber vor der Bundestagswahl 2002?
show moreshow less

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Doerte Bischoff, Martina Wagner-Egelhaaf
URN:urn:nbn:de:hebis:30-1154476
Document Type:Part of a Book
Language:German
Date of Publication (online):2010/06/08
Year of first Publication:2003
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Release Date:2010/06/08
SWD-Keyword:Geschlechtsunterschied; Rhetorik
Source:http://miami.uni-muenster.de/servlets/DerivateServlet/Derivate-5120/Einleitung.%20Weibliche%20Rede.pdf ; (in:) Dorte Bischoff, Martina Wagner-Egelhaaf: Weibliche Rede – Rhetorik der Weiblichkeit. - Freiburg i. Br.: 2003, S. 9-40
HeBIS PPN:226057283
Dewey Decimal Classification:800 Literatur und Rhetorik
Sammlungen:GiNDok
Linguistik
BDSL-Classification:BDSL-Klassifikation: 02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft > 02.02.00 Studien
BDSL-Klassifikation: 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.10.00 Stilistik. Rhetorik
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $