Infokoffer Judentum

Der vorliegende Medienkoffer "Judentum" verdankt sich der Einsicht, dass auch und gerade in einer Informationsgesellschaft sich die Wirklichkeit von sozialen, gesellschaftlichen oder religiösen Gegebenheiten nicht in der
Der vorliegende Medienkoffer "Judentum" verdankt sich der Einsicht, dass auch und gerade in einer Informationsgesellschaft sich die Wirklichkeit von sozialen, gesellschaftlichen oder religiösen Gegebenheiten nicht in der audiovisuellen Information über sie erschöpft. Anders gesagt: keine noch so ausgefeilte und beeindruckende Form elektronischer "Virtualität" kann die sinnliche Erfahrung von Dingen, Situationen und Menschen ersetzen; denn in "echt" ist alles noch einmal anders, manchmal sogar ganz anders.
show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Gottfried Posch
URN:urn:nbn:de:hebis:30-1161170
URL:http://www.muk.erzbistum-muenchen.de/cms/index.php/publikationen
Parent Title (German):Medien und Kommunikation, Fachstelle der Erzdiözese München und Freising: MUK-Publikationen ; 47
Series (Serial Number):MUK-Publikationen (47)
Publisher:Fachstelle Medien und Kommunikation, MUK
Place of publication:München
Document Type:Working Paper
Language:German
Year of Completion:2010
Year of first Publication:2010
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Release Date:2010/08/19
SWD-Keyword:Film ; Judentum
Pagenumber:19
HeBIS PPN:28808280X
Dewey Decimal Classification:791 Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk
Sammlungen:Literatur Jüdische Studien
Literatur zum Film
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $