Das Bildnis der Friederike Voß und seine Umdeutung zu Christiane Vulpius : untersucht anhand der Quellen

Fast keine Publikation über Goethes Leben, seine Familie, seine Frau, sein Kind und seine Enkel ist bisher ohne die Abbildung eines Damenbildnisses ausgekommen, das seit 1885 als das der Christiane Vulpius ausgegeben wir
Fast keine Publikation über Goethes Leben, seine Familie, seine Frau, sein Kind und seine Enkel ist bisher ohne die Abbildung eines Damenbildnisses ausgekommen, das seit 1885 als das der Christiane Vulpius ausgegeben wird, in Wirklichkeit aber die Weimarer Schauspielerin Friederike Voß darstellt. Dabei war es kein Versehen und keine Verwechslung, auch keine fehlerhafte Auswertung von Quellen, sondern einfach eine bewußte Umdeutung. Sie vollzog sich im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts und entsprach dem Willen der Carl-Alexander-Zeit, das Überlieferte, Ererbte in den Dienst einer Idee zu stellen. [...] Das auf diese Weise erfundene Doppelbildnis prägte im 20. Jahrhundert die optische Vorstellung von der Lebensgemeinschaft Goethes und Christianes nachhaltig. Es ist an der Zeit, dem überlieferten Porträt der Friederike Margarete Voß seine Identität zurückzugeben.
show moreshow less

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Ulrike Müller-Harang
URN:urn:nbn:de:hebis:30-88826
Parent Title (German):Anna Amalia, Carl August und das Ereignis Weimar / hrsg. von Hellmut Th. Seemann
Publisher:Wallstein-Verl.
Place of publication:Göttingen
Document Type:Part of a Book
Language:German
Date of Publication (online):2011/01/05
Year of first Publication:2007
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Creating Corporation:Klassik-Stiftung Weimar
Release Date:2011/01/05
SWD-Keyword:Bildnis ; Christiane von Goethe; Friederike Voss (Schauspielerin) ; Identifikation; Johann Wolfgang von Goethe
Pagenumber:8
First Page:326
Last Page:333
Source:Jahrbuch / Klassik-Stiftung Weimar ; 2007
HeBIS PPN:308294270
Dewey Decimal Classification:838 Deutsche vermischte Schriften
Sammlungen:GiNDok
BDSL-Classification:BDSL-Klassifikation: 13.00.00 Goethezeit > 13.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $