Für ein aktives Moratorium : Liberalisierung der Wasserwirtschaft

Unlängst hat der Umweltrat eine
Lanze gebrochen für die Liberalisierung
und Deregulierung der deutschen
Wasserwirtschaft. Angesichts der
ökologischen Bedeutung des Wasserbereichs
ist jedoch zunächst ein Moratorium
notwen
Unlängst hat der Umweltrat eine
Lanze gebrochen für die Liberalisierung
und Deregulierung der deutschen
Wasserwirtschaft. Angesichts der
ökologischen Bedeutung des Wasserbereichs
ist jedoch zunächst ein Moratorium
notwendig, um die zahlreichen
ungelösten Probleme zu klären.
show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Thomas Kluge, Alexandra Lux
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-232655
ISSN:1430-8800
Parent Title (German):Ökologisches Wirtschaften
Publisher:ÖKOM
Place of publication:München
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2011/11/25
Year of first Publication:2000
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Release Date:2011/11/25
Volume:2000
Issue:3-4
Pagenumber:1
First Page:4
Last Page:4
HeBIS PPN:284943983
Institutes:Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE)
Dewey Decimal Classification:330 Wirtschaft
Sammlungen:Universitätspublikationen
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung 3.0

$Rev: 11761 $