Wenn die Waren Namen tragen : der schöne Schein der Dinge kann selbst Gebrauchswert sein

Rezension zu: Heinz Drügh, Christian Metz, Björn Weyand (Hrsg.) : Warenästhetik: Neue Perspektiven auf Konsum, Kultur und Kunst. Suhrkamp Verlag, Berlin 2011, ISBN 978-3-518-29564-9, 409 Seiten, 15 Euro.

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Bernd Frye
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-248292
ISSN:0175-0992
Parent Title (German):Forschung Frankfurt
Publisher:Goethe-Univ.
Place of publication:Frankfurt am Main
Document Type:Review
Language:German
Year of first Publication:2012
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Release Date:2012/05/16
Volume:30
Issue:1
Pagenumber:1
First Page:56
Last Page:56
Institutes:Exzellenzcluster Die Herausbildung normativer Ordnungen
Dewey Decimal Classification:300 Sozialwissenschaften
Sammlungen:Universitätspublikationen
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $