Hilfe zum Sammeln und Bestimmen von Arten der Gattung Callitriche (Wassersterne)

Die Wassersterne (Callitriche L.) zählen ungeachtet der Fortschritte in der Bearbeitung der Gattung nach wie vor zu den problematischen Arten, welche in der Bestimmungsarbeit hinreichend Erfahrung voraussetzen. Das schlä
Die Wassersterne (Callitriche L.) zählen ungeachtet der Fortschritte in der Bearbeitung der Gattung nach wie vor zu den problematischen Arten, welche in der Bestimmungsarbeit hinreichend Erfahrung voraussetzen. Das schlägt sich auch im Bearbeitungsstand nieder. In der Mehrzahl der Florenlisten und Florenwerke wird deshalb vornehmlich auf eine Artdiagnose verzichtet, oder es sind die Aussagen mit Vorbehalt zu übernehmen. So zeigt es sich, daß unbelegte Angaben nicht verwertbar sind. Um für das Kartierungsvorhaben zum Florenatlas von Sachsen-Anhalt ausreichend Material verwerten zu können, sei hier eine Anregung zum Sammeln und Bestimmen der Gattung gegeben.
show moreshow less

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Matthias Breitfeld
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-266732
ISSN:1432-8038
Parent Title (German):Mitteilungen zur floristischen Kartierung in Sachsen-Anhalt
Publisher:Botanischer Verein Sachsen-Anhalt e.V
Place of publication:Halle/Saale
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2012/10/04
Year of first Publication:2001
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Creating Corporation:Botanischer Verein Sachsen-Anhalt e.V
Release Date:2012/10/04
Volume:6
Pagenumber:7
First Page:35
Last Page:41
HeBIS PPN:358254078
Dewey Decimal Classification:580 Pflanzen (Botanik)
Sammlungen:Sondersammelgebiets-Volltexte
Zeitschriften / Jahresberichte:Mitteilungen zur floristischen Kartierung in Sachsen-Anhalt, Band 6 (2001)
Journal: Dazugehörige Zeitschrift anzeigen
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $